Planung und Betreuung von Servern

Was passiert, wenn ein Server nicht mehr funktioniert? Es mag ironisch klingen, aber diese Frage ist für uns viel wichtiger als die Frage, wie wir die gewünschten Funktionen eines Servers umsetzen. Denn Funktionen bereit zu stellen ist einfach. Daten- und Ausfallsicherheit zu gewährleisten erfordert wesentlich mehr an Planung.

Eine klare Linie von Anfang an!

Produktive Server installieren wir grundsätzlich als virtuelle Maschine, gleich welches Betriebssystem auf dem virtuellen Server verwendet wird. Damit wird es möglich:

  • Die kompletten Daten des produktiven Servers auf einen Schlag zu sichern
  • Die komplette Einrichtung des produktiven Servers zu sichern
  • Den virtuellen Server ohne Neueinrichtung aller Programme und Dienste von einer Hardware auf eine andere zu übertragen mitsamt aller Daten

Sie profitieren von unserem Wissen schon ab der Planung!

Aus der Erfahrung heraus vertrauen wir nicht den Werbeversprechen der Hersteller von Virtualisierungslösungen, sondern unserem Wissen. Daher setzen wir als Betriebssystem und Virtualisierungsumgebung des physischen Servers auf transparente und standardisierte Lösungen:

  • Für die Virtualisierung von Windows Server-Betriebssystemen virtualisieren wir auf dem gleichen Server-Betriebssystem unter Hyper-V
  • Bei allen anderen Virtualisierungen nutzen wir Debian GNU/Linux mit KVM

Wir sorgen uns schon bei der Planung darum, dass nicht nur ein Backup des Vortages zur Verfügung steht, sondern dass es mindestens drei Backups mit verschiedenen Ständen gibt. Außerdem befolgen wir die 3-2-1 Lösung: Drei Backup-Orte, zwei verschiedene Backup-Medien, ein Backup lagert außer Haus.

Leicht und sicher durch Zusammenarbeit!

Wir arbeiten beim Thema Backup mit Ihnen zusammen: Sie selbst werden in die Lage versetzt zu kontrollieren, ob die Backups ordnungsgemäß funktionieren. Sie sorgen sich darum, dass ein Backup-Medium Ihr Unternehmen verlässt, zum Beispiel in Form einer externen Festplatte. Das spart Kosten, sensibilisiert den Kunden für das Thema Backup und ist um Welten sicherer, als der alleinige Check der Backups alle drei Monate durch uns.

 

Bestimmte Leistungen können wir nur dann erbringen, wenn bereits andere Leistungen bei uns in Anspruch genommen werden. Für die Leistung der Planung und des Betriebs von Servern setzen wir voraus:

Dokumentation