Netzwerk & Server

Wir planen, verkaufen und betreuen komplette Netzwerke mitsamt Server

Ein gerne genommener Standard: Serverhardware, Windows Server-Software, Domänenstruktur und viele, viele Versprechungen.
Der Preis: Server mit Software und Ersteinrichtung um 10.000,00 EUR. Hinzu kommt die Umrüstung oder die Anschaffung der Arbeitsstationen.

Wir arbeiten den Standard nicht ab! Es gibt keine pauschale Lösung für alle Arten von Anforderungen, auch wenn andere Ihnen das schmackhaft machen möchten.

In einem Gespräch sollte vorab geklärt werden, was Sie benötigen. Aus dem Anforderungsprofil entwickeln sich schnell sehr konkrete Ideen für die Umsetzung. Wir setzen dezidierte Server-Software nur dann ein, wenn Sie daraus einen Nutzen ziehen, der den Preis rechtfertigt, oder wenn von Ihnen eingesetzte Software dieses erfordert. In diesem Fall prüfen wir, ob ein Verzicht auf eine Domänen-Struktur möglich ist. Wir virtualisieren gerne und sorgen uns von Anfang an um eine alltagstaugliche Backup-Strategie inklusive Ausfallszenario für zentrale Komponenten.

Wir sind zu ehrlich, als dass wir Ihnen die Umsetzung sehr komplexer Anforderungen versprechen, die am Ende nur vage funktionieren. Exchange- oder Terminal-Server am Standort des Kunden bei mittelmäßiger Internet-Geschwindigkeit widersprechen sich beispielsweise. Wir verteilen Kompetenzen: Hosted Exchange ist oft günstiger, als ein eigener; ein Terminal-Server gehört ins Rechenzentrum.

Derzeit betreuen wir etwa 25 physische Server, auf denen bis zu drei virtuelle Server laufen. Viele unserer Kunden sind mit ihrem bestehenden Netzwerk zu uns gekommen, weil vieles über lange Strecken nicht funktionierte, zum Teil Daten verloren gingen oder der ehemalige Betreuer "nicht mehr erreichbar" (= für den Kunden unter getaucht) war.